Allgemeine Geschäftsbedingungen


Versicherung:          

Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Hundehalters. Jede Haftung wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Nur gesunde Hunde ohne Ansteckungsrisiko für Mensch und Tier sind zu den Lektionen zugelassen.

·     

Annullation:             

Vereinbarte Lektionen für Einzelstunden und Gruppenstunden müssen spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Nicht rechtzeitig abgesagte Lektionen werden verrechnet. Bei allen Kursen mit vorgegebener Dauer werden versäumte Stunden und Fehlzeiten nicht erstattet. Ein Rücktritt vom gebuchten Kurs ist bis eine Woche vor Beginn des Kurses unter Verrechnung einer Bearbeitungsgebühr von Fr.30-möglich. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich, bzw. die Kurskosten sind geschuldet und werden in Rechnung gestellt.
Durch Eveline Schönthal abgesagte Lektionen werden zu späterem Zeitpunkt nachgeholt und nicht finanziell ersetzt.

 

Foto- und Filmaufnahmen

Während der Trainings / den Veranstaltungen werden zum Teil Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Die Teilnehmenden erteilen Elevine's Hundeschule das Recht, diese Aufnahmen ausschliesslich zu Schulungszwecken weiter zu verwenden. Ein Anspruch der Teilnehmenden auf die Aufnahmen oder Auszüge daraus besteht nicht. Eine Abgabe der Aufnahmen auf Datenträger oder auf elektronischem Wege an die Teilnehmenden ist nicht vorgesehen.

  

Zahlungsmodus:     

Die Bezahlung der Kurse erfolgt mit Einzahlungsschein vor dem Kurs oder am ersten Kurstag in Bar.

 

Buchungen:               

Die Lektionen werden schriftlich oder telefonisch gebucht.

 

Ausbildungsorte: 

Nach Vereinbarung (Weg- und ev. Zeitzuschlag). Die Schulung findet bei jeder Witterung statt.